Das Werk von Prof. Hans-Ulrich Kloer

Der ausgeprägte Wirkmechanismus der Dual Lipid Oxidation (DLO) wurde von Prof. Hans-Ulrich Kloer erfunden. Er war Stoffwechselexperte an der Universität Gießen.

Prof. Hans-Ulrich Kloer
Prof. Hans-Ulrich Kloer

Seit 1986 ist er Professor für Innere Medizin. Er gehört zur Fakultät für Gastroenterologie, Ernährung, Stoffwechsel und Endoskopie der Universität Gießen.

In den Jahren 1971 bis 1978 war er Assistenzprofessor für Medizin an der Universität Ulm mit Sitz in Deutschland. Er war Mitglied der Abteilung für Ernährung, Stoffwechsel und Gastroenterologie. Der Abteilungsleiter war Professor H. Ditschuneit.

Die Universität Ulm hatte das große Glück, in den Jahren 1978 bis 1980 Professor Dr. Hans- Ulrich Kloer als Professor für Medizin zu haben.

Er war auch Belegarzt in der Abteilung für Ernährung, Stoffwechsel und Gastroenterologie, Leiter der Endoskopieabteilung des Universitätsklinikums Ulm, Deutschland. Dort war er ein Jahr lang Arzt.

Parallel zu seinen Medizinischen und Universitären Aktivitäten war Prof. Kloer stellvertretendes Mitglied des Forschungsprogramms für Lipoprotein und Atherosklerose. Dieses Programm wurde von der Oklahoma Medical Research Foundation mit Sitz in Oklahoma City, USA, initiiert. Er war für die Dauer von etwa sechs Jahren, beginnend ab dem Jahr 1980, Mitglied dieses Programms.

In den Jahren 1980 bis 1986 feierte er viele wissenschaftliche Erfolge. Er war Studienarzt an den Lipidforschungszentren. Er arbeitete insbesondere in der Coronary Primary Prevention Trial (LRC – CPPT) des NIH an der Oklahoma Lipid Research Clinic, Oklahoma Medical Research Foundation. In diesen Jahren wird er auch Associate Professor of Medicine am University of Oklahoma College of Medicine, Oklahoma City, USA.

Prof. Dr. Hans- Ulrich Kloer war auch mit dem Presbyterian Hospital für Stoffwechsel und Gastroenterologie, dem Oklahoma Memorial Hospital & Clinics und dem Oklahoma City Veterans Administration Medical Center verbunden.

Er arbeitete unter anderem auch in der Abteilung für Ernährung in den Oklahoma Memorial Hospitals & Clinics und Oklahoma City Veterans Administration Medical Center während der gleichen Zeitspanne.

Seine Entdeckung der DLO hat der heutigen Welt der Adipositas Großes bewirkt. Seine Erfindung und Forschung haben eine große Rolle bei der Gesundung fettleibiger Menschen gespielt. Er hat sehr hart gearbeitet, um seine Ziele zu erreichen, von denen die ganze Welt profitieren kann. Seine Entdeckungen bilden Grundlagen in der Ernährungsmedizin. Er hat die Geschichte der Adipositasmedizin entscheidend geprägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.